Altenheim - 01.07.2022 | SERVICE

Zentralküche ist gut angelaufen

Inzwischen versorgt die Zentralküche der Johanneswerk Catering GmbH, ein im Jahr 2020 gegründetes Joint Venture des evangelischen Johanneswerkes und apetito catering, 30 von insgesamt 70 Altenhilfe-Einrichtungen in Ostwestfalen-Lippe. Gekocht wird zentral in einer ehemaligen Klinikküche in Oerlinghausen. Rund 18 Monate wurde die Küche für 4,5 Millionen Euro um- und ausgebaut sowie an die Arbeitsabläufe angepasst. "Das erste halbe Jahr ist gut angelaufen, hier macht sich die zweijährige Planung aller Details für den gesamten Küchenprozess bezahlt", erklärt Michael Gröbe, Geschäftsführer der Johanneswerk Catering GmbH. Aktuell werden in der Zentralküche täglich 2 500 Essen gekocht - künftig sollen es 5 000 Essen ...
Neugierig geworden?
Nutzen Sie alle Inhalte jederzeit und überall!
Um diesen Inhalt nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich bei uns. Sie möchten gern vorab testen? Dann sichern Sie sich jetzt Ihren 14-tägigen Probe-Zugang!
Login
Probeabo
Abonnieren