Altenheim - 01.07.2022 | SERVICE | LITERATUR & ARBEITSHILFEN
Praxishandbuch

Wegweiser im Dschungel der gesetzlichen Reformen

Führungskräfte müssen Pflegesätze so verhandeln, dass ihre Einrichtung wirtschaftlich gut aufgestellt ist. Doch welche Auswirkungen haben aktuell Tarifpflicht, einheitliche Personalschlüssel oder andere gesetzliche Veränderungen auf die Verhandlungen? Das Autorenteam aus erfahrenen Unternehmensberatern, zeigt wie Pflegesatzverhandlung optimal vorbereitet und erfolgreich geführt werden. Ausgehend vom GVWG werden dazu Pflegesatzverhandlungen aus strategischer und kaufmännischer Sicht beleuchtet. Von den rechtlichen Rahmenbedingungen, dem Geschäftsmodell der stationären Pflege, Buchhaltung, Methoden der prospektiven Hochrechnung der Kosten, Simulation der Pflegesätze bis zum Umgang mit Risiko- und Wagnisaufschlägen. Tillmann/Satzvey/Floßbach/Beckers: Pflegesatzverhandlungen in der stationären Pflege. Erfolgreich verhandeln unter den Bedingungen des GVWG. ...
Neugierig geworden?
Nutzen Sie alle Inhalte jederzeit und überall!
Um diesen Inhalt nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich bei uns. Sie möchten gern vorab testen? Dann sichern Sie sich jetzt Ihren 14-tägigen Probe-Zugang!
Login
Probeabo
Abonnieren