Altenheim - 01.07.2022 | SERVICE | LITERATUR & ARBEITSHILFEN
Fachkräftemangel

Umfassender Einblick in den deutschen Pflegemarkt

Vier von Fünf offenen Stellen in der Pflegebranche bleiben unbesetzt, weil es kein ausreichend qualifiziertes Personal gibt. Diese alarmierende Erkenntnis geht aus den Berechnungen des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW Köln) und ETL ADVISION hervor, die erstmals exklusiv veröffentlicht wurden. Mit der Analyse liefert Deutschlands größte Steuerberatungsgruppe für das Gesundheitswesen einen detaillierten Empfehlungskatalog für Arbeitgeber, der anhand erfolgreich umgesetzter Praxisbeispiele vielfältige Möglichkeiten zur Neujustierung von Unternehmensstrukturen für die Fachkräftegewinnung aufzeigt. Janine Peine/Christoph Soldanski: Fachkäftekompass 2022. Pflege am Limit. ETL Advision, Berlin, 2022. Studie nach Registrierung online abrufbar unter:
Neugierig geworden?
Nutzen Sie alle Inhalte jederzeit und überall!
Um diesen Inhalt nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich bei uns. Sie möchten gern vorab testen? Dann sichern Sie sich jetzt Ihren 14-tägigen Probe-Zugang!
Login
Probeabo
Abonnieren