Altenheim - 01.07.2022 | PANORAMA
Wiedereinstieg und Verbleib im Pflegeberuf

Baden-Württemberg lobt Ideenwettbewerb aus

Pflegekräfte sind die unverzichtbare Stütze eines guten Gesundheitssystems. Aber wie können überlastete, ausgelaugte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Pflege gehalten und ehemalige Pflegekräfte für den Beruf zurückgewonnen werden? Hierzu wird das baden-württembergische Gesundheitsministerium einen Ideenwettbewerb zum Verbleib und Wiedereinstieg in den Pflegeberuf ausloben. Eine Million Euro stellt die Landesregierung dafür zur Verfügung. "Viele Kolleginnen und Kollegen in der Pflege waren in der Pandemie derart belastet, dass sie ausgestiegen sind oder zumindest über einen Jobwechsel ernsthaft nachdenken", sagte Baden-Württembergs Gesundheitsminister Manfred Lucha am 2. Juni in Stuttgart. "Das müssen wir unbedingt verhindern, denn der Fachkräftemangel ...
Neugierig geworden?
Nutzen Sie alle Inhalte jederzeit und überall!
Um diesen Inhalt nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich bei uns. Sie möchten gern vorab testen? Dann sichern Sie sich jetzt Ihren 14-tägigen Probe-Zugang!
Login
Probeabo
Abonnieren